Impressum

FREICON GmbH & Co. KG
Riegeler Straße 12, 79111 Freiburg
Tel : +49 (0) 761 45 49-0
Fax: +49 (0) 761 45 49-169
E-Mail: info@freicon.de

Geschäftsführer:
Bernd Straub, Thomas Doll

Die FREICON GmbH & Co. KG ist unter HRA 703565, Amtsgericht Freiburg, im Handelsregister eingetragen.
USt.IdNr.: DE 295 032 447
Sitz der Gesellschaft ist Freiburg.

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Freicon Verwaltungs GmbH
Riegeler Straße 12, 79111 Freiburg
Amtsgericht Freiburg HRB 7682
Geschäftsführer:
Bernd Straub, Thomas Doll

Haftungsauschluss

Obwohl die inhaltliche und grafische Zusammenstellung der Informationen auf den FREICON-Webseiten mit größter Sorgfalt erfolgt, kann die FREICON GmbH & Co. KG nicht für deren Korrektheit garantieren. In keinem Fall kann die FREICON GmbH & Co. KG für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen. Dies gilt selbst dann, wenn ein FREICON GmbH & Co. KG-Vertreter auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Wir behalten uns Änderungen der Informationen auf diesem Server, die wir unverbindlich zur Verfügung stellen, ohne vorherige Ankündigung vor.

Die FREICON GmbH & Co. KG kann keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen auf den aufgeführten Links übernehmen und schließt daher jegliche Haftung aus.

Alle auf der FREICON-Website genannten Marken und Logos sind gesetzlich geschützte Warenzeichen. Alle anderen auf der Website erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer bzw. Hersteller.

Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

FREICON GmbH & Co. KG
Riegeler Straße 12
79111 Freiburg
Tel : +49 (0) 761 45 49-0
E-Mail: info@freiocon.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@freicon.de

Verwendung von Cookies
Um Ihnen den Besuch der Webseite komfortabel zu gestalten und um Ihnen die Inhalte in der gewünschten Sprache/Übersetzung anzeigen zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen und direkt die gewünschte Sprache anzuzeigen (sogenannte persistente Cookies).

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Kontaktfunktion über E-Mail
Wenn Sie über die Kontaktfunktion der Webseite mit uns in Verbindung treten, erfolgt auf der Webseite keine Verarbeitung personenbezogener Daten. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm mit einer teilweise vorausgefüllten E-Mail. Wenn Sie die E-Mail an uns absenden, stimmen Sie der Verarbeitung der übermittelten Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und zum Zweck der Abwicklung Ihres Anliegens zu.

Serverlog
Beim Aufruf unserer Website www.freicon.de sendet der Browser Ihres Endgerätes automatisch Informationen an den Server unserer Website. Der Server wird in unserem Auftrag von Continum (Continum AG, Bismarckallee 7b-d, 79098 Freiburg, Deutschland) gehostet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
● IP-Adresse des anfragenden Rechners,
● Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
● Name und URL der abgerufenen Datei,
● Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
● verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Logdaten zum Zwecke der Verbesserung von Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Widerspruch und Auskunftsrecht
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Datenschutz“ an datenschutz@freicon.de. Wir werden dann alle erforderlichen Schritte durchführen, um sicherzustellen, dass Ihrem Ersuchen nachgekommen wird und Ihre Daten gelöscht werden. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Sollten sich Ihre persönlichen Daten ändern oder aus einem anderen Grund bei uns nicht richtig gespeichert sein, berichtigen wir dies gerne.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen
Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Copyright und Namensnennung
Bauernhaus – © Udo Kroener – Fotolia.com
Foto vom Gebäude der Freicon – © fischerfotodesign.de

Weg Reben – © beachfront – Fotolia.com
Autobahn – © Gina Sanders – Fotolia.com

Kuckucksuhr – © Wieselpixx – Fotolia.com
Serverraum – © fischerfotodesign.de

Wasserfall – © Christoph Hähnel – Fotolia.com
Zahnräder – © christian42 – Fotolia.com

Gras – © Juliya Vitsenko – Fotolia.com
Glasfaser – © nikkytok – Fotolia.com